HEGLA Automatiklager mit Portalshuttle

Verbesserte Zugriffs­zeiten, mehr Platz und weniger Lager­kosten mit Langgut-Profil­lagern von HEGLA

Verringern Sie mit unseren verfahrbaren Lagerregalen Ihren Raumbedarf um bis zu 50 Prozent. Der frei werdende Raum steht Ihnen im Wettbewerb um Kunden für neue Profile, Farben und Sorten oder für andere Aufgaben zur Verfügung.

mehr erfahren
Platzsparendes Langgutlager mit manuellem Kurbelantrieb

Langgut-Lagertechnik

Vollautomatisches Kompaktlager

Angepasst auf Ihren Bedarf bieten wir Ihnen platz­sparende Lösungen für die Lagerung, Be­schickung und den Trans­port von Langgut­paletten und Einzel­profilen, die sich vom manuellen Lager bis zum voll­auto­matischen Kompakt­lager optimal in Ihren Produktions­prozess integrieren.

Zum Lagersystem
maschinenlesbare Lasermarkierung für Fenster und Türen
Fenster eindeutig markieren und identifizieren

Gestochen scharf und maschinenlesbar ist die neue Laser­markierung der HEGLA boraident, mit der z. B. Fenster- und Türenprofile gekennzeichnet werden können.

Weiterlesen
renault master fensterbau frontale edition
Trotz Messeverschiebung: HEGLA Fahrzeugbau bietet Top-Branchenfahrzeug in der Fensterbau Frontale-Edition

Trotz Messeverschiebung bietet HEGLA den Renault Master mit Glastransportaufbau als Fensterbau-Edition. Auch wenn aktuell vor allem die Digitalisierung und Automation im Fokus der Glas- und Fensterbranche stehen, so gilt es weiterhin am Ende einer jeden Fertigung, die Gläser und Bauelemente sicher, bedienerfreundlich und effizient zum Kunden zu liefern. HEGLA, der Marktführer für diese Transportaufbauten in Deutschland, präsentiert sich auf der kommenden Fensterbau Frontale in Nürnberg mit einem Branchenfahrzeug zum Vorzugspreis sowie einem speziell für den Stadtverkehr weiterentwickelten Transporter. „Wir freuen uns bereits sehr darauf, dem Fachpublikum unsere Branchenneuheiten auf der Messe vorstellen zu können“, so der HEGLA Fahrzeugbau Geschäftsführer Hans-Peter Löhner.

Weiterlesen
Außenreff als Basisausstattung
Das fachgerechte Branchenfahrzeug für den guten ersten Eindruck

Optimale Ladepositionen, höhere Flexibilität sowie eine bedienerfreundliche und fachgerechte Ladungssicherung verspricht die Umrüstung eines Transporters zum Branchenfahrzeug. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern soll dies zuallererst den Arbeitsalltag rund um die Auslieferung von Gläsern, Fenstern und Bauelementen vereinfachen. Doch nicht selten ist der Transporter auch ein wichtiger Teil des ersten Eindrucks, der vor Ort beim Kunden oder bei der Fahrt durch die Stadt hinterlassen wird.

Weiterlesen
Renault Master
Schwere Lasten einfach und fachgerecht transportieren

All den Fortschritten der Digitalisierung zum Trotz, gilt es am Ende einer jeden Fertigung immer noch, die ISO-Einheiten, Bauelemente oder Gläser sicher und effizient zu ihrem Bestimmungsort zu liefern. Ebenso vielfältig, wie die Anforderungen, die an den Transport dieser zumeist schweren und sperrigen Güter zu stellen sind, ist die Auswahl an Möglichkeiten, die für die Logistik zur Verfügung stehen. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit sei ein Branchen¬fahrzeug in der Regel nur mit einem Außenreff ausgestattet worden, so der Geschäftsführer Hans-Peter Löhner vom HEGLA Fahrzeugbau. „Wer jedoch mehr Flexibilität, zusätzliche Ladepositionen und bei seinen Kunden mit einem optimal organisierten Fahrzeug punkten will, kann sein Lieferfahrzeug durch zusätzliche Ausstattungen genau auf seinen Bedarf anpassen“.

Weiterlesen
HEGLA Innenreff mit zweiteilig klappbarer Auflage
Mehr Möglichkeiten mit dem Innenausbau

Die Standardausstattung für den Glas- und Fenster­transporter ist leicht und schnell beschrieben: Ein Außenreff sowie ein Innenreff. Wer weitere Möglichkeiten nutzen will, sollte sich genau auf den Bedarf beraten lassen.

Weiterlesen
VW Caddy
Unterschätzte Möglichkeiten: City-Lieferwagen als Schnelldienst und Lieferfahrzeug

Sie sind wendig, klein und universell einsetzbar. Doch während sich für Servicefahrten und für Auslieferungen von Glas, Fenstern und Bauelementen vor allem die größeren Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht durchgesetzt haben, sind die kleineren City-Transporter in nur wenigen Betrieben im Einsatz. Zu Unrecht, findet Hans-Peter Löhner, Geschäftsführer vom HEGLA Fahrzeugbau mit Standorten in Satteldorf, Beverungen und Kretzschau. „Ob morgens zur Fahrt zur Post oder mittags als Schnelldienst zum Kunden“, betont Löhner, „die kleinen Stadtlieferwagen können im Vergleich zu den deutlich größeren Kastenfahrzeugen mit ihren Alltagsmöglichkeiten und eben ihrer vertrauten Größe punkten“. Fast jeder habe für diese Fahrzeuge einen Führerschein und auch im engen Innenstadtverkehr würden kaum höhere Anforderungen an den Fahrer oder die Fahrerin gestellt.

Weiterlesen
KPL Automatisch
Fensterprofile für jeden Kundenwunsch kompakt gelagert

Zur schnellen und flexiblen Bearbeitung von Kundenwünschen im Fensterbau kann ein Lagersystem beitragen. Denn, mit neuen Profilen, mehr Farben und verschiedenen Systemen ist es anspruchsvoller geworden, alle Bedürfnisse der Bauherren und -frauen zeitnah und zur vollen Zufriedenheit zu erfüllen. Nicht nur die Anforderungen an die optischen Eigenschaften der Fenster sind gestiegen, auch Zweifach-Isolierglas, Dreifach-Iso und der steigende Anteil an Verbundsicherheitsglas machen sich in immer individuelleren Aufträgen bemerkbar. Praktisch ist es für den Fenster¬hersteller, wenn der Kunde Profil und Farbe so wählt, dass es in der Kombination vorrätig ist. Aufwändiger wird es, wenn das gewünschte Material bestellt werden muss oder erst durch Umstapeln und Sortieren festgestellt werden kann, ob es im Lager noch vorhanden ist.

Weiterlesen

Höchste Qualität bei Beratung,
Planung und Umsetzung

Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden kann. Ständiges Streben nach Besserem und "Qualität im gesamten Tun" leitet das Handeln unserer Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter.

Die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden ist dabei unserer höchstes Ziel, deren individuelle Beratung und Betreuung unser wichtigstes Leitmotiv.

Gemeinsam finden wir mit Ihnen die perfekte Lösung für Ihr Lager, erhöhen Ihre Kapazität, ohne den Raum zu erweitern und verkürzen Ihre Zugriffszeiten.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern.

  • Wir pflegen eine partnerschaftliche Beziehung zu unseren Kunden
  • Höchste Qualität und kundenindividuelle Beratung
  • Für jede Lagerfläche und für jeden Bedarf das richtige System
  • Mehr als 40 Jahre Branchenerfahrung in der Lagerung und Logistik

Die HEGLA Unternehmensgruppe: High Performance in Glas Cutting and Handling

Mit unseren Leistungen partnerschaftlich den Kunden zu dienen, kennzeichnet die erfolgreiche Entwicklung der HEGLA-Gruppe seit der Gründung im Jahr 1976. Unser Ziel ist es, umfassend, kompetent und persönlich zur Seite zu stehen und immer die kundenoptimale Lösung zu realisieren. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht im Mittel­punkt. Wir verstehen uns nicht nur als Hersteller, sondern vor allem als Dienstleister. Gemeinsam ermitteln wir Bedürfnisse und erarbeiten Lösungsvorschläge.

Mehr über Uns